Praxisbeispiele aus BuG-Schulen

Gesunde Schulverpflegung


Schüler/innen bereiten im Praxis-Unterricht täglich frische Speisen zu und bieten Frühstück, Mittagessen und Pausensnacks in Bistro und Oase an.

Gesunde Schulverpflegung  

Produktion / Hygiene:
Die Verpflegungsküchen unserer Schule arbeiten wie jeder andere Lebensmittelbetrieb es auch tun sollte:
Alle Mitarbeitenden sind gemäß der gesetzlichen Vorgaben geschult und belehrt, die Lehrkräfte werden regelmäßig fortgebildet. Ein Hygiene- und Dokumentationskonzept stellt die einwandfreie Beschaffenheit der ausgegebenen Speisen und die Rückverfolgbarkeit sicher.

Homepage des Anne-Frank-Berufskolleg: wwwn.anne-frank-berufskolleg.de

Gute Schulverpflegung gemeinsam gestalten!


Gute Schulverpflegung gemeinsam gestalten!

Zielstellungen:

  • Situationsanalyse: Ist-Zustand in der Verpflegungssituation
  • Ermittlung des Unterstützungsbedarfs und Findung von Verbesserungsmöglichkeiten aus Sicht der Schule und der Schulträger
  • Sensibilisierung der Akteure und der Öffentlichkeit für das Thema Schulverpflegung
  • Unterstützung und Beratung ..........

Homepage des Kreises Warendorf: www.kreis-warendorf.de / Rubrik: Gesundheitsplanung

Gesunde Schule - Gesunde Ernährung in der Grundschule Im Reitwinkel


Gesunde Schule - Gesunde Ernährung in der Grundschule Im Reitwinkel

Ziel ist es, die Kinder von Anfang an für gesunde Ernährungzu sensibilisieren.
In allen Klassen werden Projekte und Unterrichtseinheiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführt, z.B. im 4. Schuljahr der „Ernährungsführerschein“ von der Deutschen
Gesellschaft für Ernährung. Andere Projekte, wie das Schulobst- Programm, werden in allen Jahrgangsstufen durchgeführt.

Homepage Grundschule Im Reitwinkel: www.grundschule-im-reitwinkel.de

Kindergesundheit


Kommunale Gesundheitskonferenz Mönchengladbach

Kindergesundheit

Kommunale Aktion:
Aufbau eines Netzwerkes Kindergesundheit 2005-2007

Ziel:
Umsetzung von „gesunder Ernährung“ und ausreichender Bewegung im Setting Schule, Kita, Familie zur Prävention von Übergewicht und motorischen Defiziten

Qualitäts- und Wohlfühloffensive Mensa 2010


Qualitäts- und Wohlfühloffensive Mensa 2010

Was waren unsere Ziele?

  • Steigerung der Zufriedenheit mit der Mensa und die Akzeptanz des Essens
  • Entwicklung eines gesunden Essverhalten
  • Bindung von mehr Schülerinnen und Schüler an die Mensa
  • Wertschätzung der Mensa als Lebensraum des Schulumfeldes

Homepage der städtische Gesamtschule Heiligenhaus: www.gesamtschule-heiligenhaus.de

Schüler kochen für Schüler


Schüler kochen für Schüler

Hintergrund
In unserer Halbtagsschule bieten wir den Oberstufenschülern einen Ganztag. In der Mittagspause sollen die Schüler ein attraktives, preiswertes und gesundes Angebot zur Verpflegung bekommen. Hier bieten wir einen Mittagstisch an.

Homepage der Achtenbeckschule: www.achtenbeckschule-stadt-herten.de

Unser Weg in das Land der gesunden Ernährung


Unser Weg in das Land der gesunden Ernährung

Wach und Fit

Wir wollen Schüler und Eltern für eine gesunde Ernährung sensibilisieren, denn auch gesundes Essen kann leckerschmecken. Gesunde Ernährung wird heute immer wichtiger, da ernährungsbedingte Krankheiten stark zunehmen. Die Ernährungserziehung – schon in der Grundschule – gewinnt dadurch an Bedeutung.

Homepage der Grundschule Jürgens-Hof: www.grundschule-juergens-hof.de

Wir werden Frühstücksprofis


Wir werden Frühstücksprofis

Das Frühstück – eine oft vernachlässigte Mahlzeit…

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Leider lernen Kinder heutzutage aber immer seltener, was ein leckeres und gesundes Frühstück ausmacht und wie es
zubereitet wird.

Homepage der Schule am Schwarzwasser: www.sas-ahe.de