"Der Ernährung kommt eine zentrale Rolle sowohl für den Erhalt der Gesundheit als auch bei der Entstehung bestimmter Erkrankungen zu. Nach Angaben des Bundesernährungsberichts sind über zwei Drittel aller Todesfälle auf Erkrankungen zurückzuführen, bei denen die Ernährung als alleinige Ursache oder als einer von mehreren Faktoren an der Krankheitsentstehung beteiligt ist."
(vgl. Leitfaden Prävention, S. 73)



Das Landesprogramm und seine Träger unterstützt Sie auch in diesem Arbeitsfeld. 
Suchen Sie einfach unter Unterstützungsangebote nach den geeigneten Maßnahmen. 

Auch die BZgA bietet Unterrichtsmaterialien und Infobroschüren zu diesem Thema an, z.B. bei der bundesweiten Aktion "Gut drauf". 
Hier geht es direkt zur Seite der BZgA und den entsprechenden Materialien.
Hier finden Sie Materialien speziell für Lehrerinnen und Lehrer zu unterschiedlichen Bereichen der Gesundheitsförderung.