Go Ahead Schulwettbewerb 2021- Verlängerte Anmeldefrist

Go Ahead – die Unfallkasse NRW und Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer suchen wieder tolle Beiträge zum Thema Sicherheit im Verkehr. Mitmachen dürfen Klassen aller weiterführenden Schulen (Sek. I und II / Förderschulen / Berufskollegs) in Nordrhein-Westfalen.

Gesucht werden:
> eine Kurzgeschichte
> oder einen Songtext/Song
> oder eine Fotostory
> oder einen Videoclip
> oder ein freies Projekt bzw. dessen Dokumentation 
mit den sinngemäßen Begriffen Schulweg, Trend, Fahrrad, sicher.

Corona-bedingt wird der Ausschreibungszeitraum ausgedehnt bis zum neuen Einsendeschluss am 03. Juli 2021. Es können durchgehend über den gesamten Zeitraum Beiträge eingesendet werden. Das Wettbewerbsbüro steht über die Telefonhotline, per E-Mail und Web-Formular die gesamte Zeit für Fragen und Unterstützung zur Verfügung.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.