Entlastungsstrategien zur langfristigen Erhaltung der eigenen Gesundheit und zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit

Stephanie Bartsch:  Kamphof 9,  49078 Osnabrück, www.stephaniebartsch.de
Telefon: 05414406121  Mobil: 0162-1733239  Mail: info@stephaniebartsch.de

 

Stephanie Bartsch
Entlastungsstrategien zur langfristigen Erhaltung der eigenen Gesundheit und zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit

lnhalte der Fortbildung:

  • Warum Stress uns schadet .
  • Verhältnis- oderVerhaltensänderung?
  • ALPEN-Methode nach Lothar Seiwert
  • Das Paretoprinzip:  80 % Ergebnis werden mit 20% Einsatz erzielt, die restlichen
  • 20%  zu einem perfekten Ergebnis erreicht man mit 80% Einsatz
  • Work-Life-Balance: Die4 Hauptlebensbereiche
  • Professionelle Grenzlinien finden: Rituelle, zeitliche und räumliche Trennung zwischen Beruf und Privatleben
  • Störungen: Das Sägeblattprinzip
  • ABCD-Analyse nach Eisenhower: Wichtig, Dringend, Routine, Überflüssig: Terminieren, Delegieren, Eleminieren, Zusammenfassen zu Blöcken

Psychische Gesundheit liegt im Gleichgewicht von den drei Faktoren: