Anbieter

Titel der Maßnahme"Hackedicht - Schultour der Knappschaft"
Anbieter KNAPPSCHAFT
Kontakt Claudia Isabelle Menze
Knappschaftstr. 1,
44781 Bochum
Tel. 0234/304-11002
claudia.menze@kbs.de
Internetauftritthttp://www.hackedicht-tour.de
Kooperationspartner/ SponsorenDeutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.

Zielgruppe

Schulstufe Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Berufskollegs
Jahrgang/Alter9. Jahrgangsstufe
angesprochener Personenkreis Schüler*innen
Eltern
Lehrpersonen
Sonstiges pädagogisches Personal
Schulleitung
Region Das Angebot steht NRW-weit zur Verfügung.

Beschreibung

Zielsetzung

Nachhaltig auf die Gefahren des Alkoholmissbrauchs hinweisen.

Theoretischer Hintergrund

Mit der „Hackedicht – Schultour der Knappschaft“ werden Kinder und Jugendliche nachhaltig auf die Gefahren des Alkoholmissbrauchs aufmerksam gemacht. Beginnend mit dem Kabarett-Programm „Hackedicht oder was“, werden Schüler*innen ab der 9. Jahrgangsstufe zum kritischen Nachdenken über die Risiken des Alkoholkonsums angeregt und stark gemacht, zum Alkoholmissbrauch „Nein“ zu sagen. Aufbauend auf das Bühnenprogramm werden Präventionsstrukturen mittels Schüler-, Lehrer- und Elternveranstaltungen etabliert oder vertieft. Hier soll auf Risiken und Folgen des Alkoholkonsums hingewiesen, zur frühen Erkennung von Krisensituationen sensibilisiert und mögliche Hilfseinsätze vermittelt werden.

Evaluation: Art

Befragung

Evaluation: Durch wen?

Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.

Bezug zu BuG Schulkultur und Schulklima
Gesundheitsförderung
psychosoziale Gesundheit

Rahmenbedingungen

Materialien

Schulungsmaterialien für Lehrer

FAQ

Zeitlicher Umfang

2 Tage

Aufwand (Organisation, Räume, Materialien ...)

Veranstaltungsräumlichkeit wie etwa Aula, Turnhalle o.ä.;

Einverständniserklärung für Bild-, Tonaufnahmen

Kosten

kostenfrei