Neumitgliedschaft

Wie kann ich einen persönlichen Kontakt herstellen?

Bei Ihren Fragen helfen Ihnen BuG-Koordinatorinnen und BuG-Koordinatoren. Unter Kontakt finden Sie die für Sie zuständige Bezirksregierung. Wenden Sie sich bitte an eine der dort aufgelisteten Personen. Diese Person berät Sie, stellt Kontakte her und unterstützt Sie professionell dabei, Ihre gesundheitsförderlichen Schulentwicklungsideen und -maßnahmen umzusetzen.


Wie wird meine Schule Mitglied im Landesprogramm BuG?

Informieren Sie sich vorab genau über das Konzept und über die Teilnahmebedingungen des Landesprogramms. Auf dieser Grundlage muss die Schulkonferenz den Teilnahmebedingungen zustimmen. Dann können Sie sich beim Landesprogramm anmelden und die Kooperationsvereinbarung abschließen.


Wie lange dauert es von der Antragstellung bis zur Bewilligung der BuG-Mitgliedschaft?

Wenn Sie sich über diese Homepage angemeldet haben und die unterzeichnete Kooperationsvereinbarung in zweifacher Ausfertigung an die Landeskoordination geschickt haben, dauert es in der Regel 14 Tage, bis Sie per Email die offizielle Bestätigung erhalten. Manchmal geht es auch etwas schneller. Das hängt vom aktuellen Arbeitspensum des Landeskoordinations-Büros ab.


Das Landesprogramm ist recht komplex. Wie kann ich mich als Neumitglied orientieren?

Zu Beginn Ihrer Mitgliedschaft besucht Sie Ihr*e zuständige*r BuG-Koordinator*in zu einem ausführlichen Startgespräch, bei dem alle Fragen geklärt werden können. Sie erhalten (ab Herbst 2017) bei dieser Gelegenheit einen Willkommensordner mit verschiedenen hilfreichen Informationen, Unterstützungsmaterialien und Literatur. Außerdem gibt es verschiedene Veranstaltungsangebote für neue BuG-Mitgliedsschulen. Schließlich finden Sie alle Informationen auf dieser Homepage.


Meine Schule ist schon länger BuG-Mitglied. Was muss ich tun, wenn wir auch nach dem 31.07.2017 weiter BuG-Mitglied bleiben wollen?

  1. Schulen, die dem Landesprogramm vor dem 01.08.2015 beigetreten sind, bestätigen bis zum 31.12.2017 die weitere Teilnahme am Landesprogramm durch einen neuen Schulkonferenzbeschluss (Übergangsregelung).
  2. Online-Anmeldung; Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit der Kooperationsvereinbarung
  3. Kooperationsvereinbarung in zweifacher Ausfertigung (Originalunterschriften) an die Landeskoordination schicken; bitte die Hinweise auf S. 5 beachten! Die Kooperationsvereinbarung kann nicht digital eingereicht werden.
  4. Nachdem der Landeskoordination alles vollständig vorliegt, erhalten Sie i. d. R. innerhalb von 14 Tagen die offizielle Bestätigung, dass der Anmeldevorgang abgeschlossen ist. Die Schule erscheint mit ihrer digitalen Visitenkarte auf der BuG-Landkarte.
    In der Bestätigungsmail wird angekündigt, dass die Kooperationsvereinbarung beim Startgespräch durch die/den zuständigen Koordinator*in überreicht wird; es handelt sich um eine automatisierte E-Mail mit Standardtext. Bei bisherigen Mitgliedsschulen entfällt das Startgespräch natürlich. Das von der Landeskoordination unterschriebene Exemplar der Kooperationsvereinbarung wird kommentarlos mit der Post zugestellt.