Regierungsbezirk Köln

Am 10. Mai 2017 fand in der Jugendherberge Köln-Riehl die letzte der vier Abschlussveranstaltungen statt. Auf der Veranstaltung für den Regierungsbezirk Köln stellten zwei frisch qualifizierte B-Teams ihre Projekte vor, die sie in ihren Schulen eigenständig entwickelt hatten und nun weiter umsetzen werden. An der Qualifizierung beteiligten sich das Friedrich Ebert Gymnasium Bonn, das Geschwister Scholl Gymnasium Pulheim sowie die Gesamtschule Leverkusen Schlebusch (am Präsentationstermin leider verhindert).

Vor rund 40 Teilnehmenden stellten die anwesenden B-Teams die im Rahmen der Qualifizierung eigenständig durchgeführten Projekte vor. Das B-Team des Friedrich Ebert Gymnasiums Bonn hat u. a. für Fünftklässler eine Ernährungsolympiade gestartet. Das B-Team des Geschwister Scholl Gymnasiums Pulheim hat die Säuberung des Schulhofes und die Organisation von Vorträgen der DKMS im Rahmen eines Profilkurses umgesetzt - und konnte zudem zahlreiche neue B-Teammitglieder gewinnen.