Schlüsselrunde

Ziel:

Kennenlernen und Vorstellen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen über einen ungewöhnlichen Anlaß.

Zeit:

Pro Teilnehmerln ca 3-5 Minuten.

Durchführung:

Sollte innerhalb einer schulinternen Lehrerfortbildung einmal eine Situation entstehen, wo sich neue Kleingruppen zusammenfinden und auch das gegenseitige Kennenlernen Thema und Ziel wird, ist es nicht angebracht, eine "normale" Vorstellungsrunde durchzuführen, "da sich ja sowieso schon alle kennen". Daher bitten die Moderatorinnen und Moderatoren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, jeweils ihren Schlüsselbund zu nehmen und sich selbst anhand ihrer Schlüssel vorzustellen.

An sich ist hier keine Auswertung vorgesehen, es könnte aber darüber gesprochen werden, welche Informationen neu, überraschend, erwartungswidrig usw. waren.

Ulrich Barkholz / Georg Israel / Peter Paulus / Norbert Posse: Gesundheitsförderung in der Schule. Ein Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer. Landesinstitut für Schule und Weiterbildung, Soest 1997, S. 331 ff.