Metapher

Ziel:

Informationen über den emotionalen Anteil eines Themas unterschiedliche Wahrnehmungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufdecken und erfahren.

Diese Methode ist besonders gut geeignet, die Stimmungen, die sich hinter den sachlichen Aspekten eines Themas verbergen, aufzudecken.

Zeit:

Ca. 10-20 Minuten.

Material:

Ggf. Visualiserungsmöglichkeiten

Durchführung:

Die Moderatorinnen und Moderatoren bitten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zu einem bestimmten Thema eine Metapher zu bilden und diese zu nennen (auf eine Karte aufzuschreiben).
Dazu wird das Thema angeschrieben. z.B.

  • Unsere Schule ist wie ...
  • Unser Kollegium ist wie ...
  • Unsere Schüler sind wie ...
  • Mein Unterricht ist wie ...
  • Pausenaufsicht ist wie ... usw.

Alle Metaphern werden angeschrieben, die Gruppe wird gebeten, die dahinterstehenden Stimmungen zu benennen.

Ulrich Barkholz / Georg Israel / Peter Paulus / Norbert Posse: Gesundheitsförderung in der Schule. Ein Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer. Landesinstitut für Schule und Weiterbildung, Soest 1997, S. 331 ff.