Erfahrungsaustausch

Ziel:

Zusammenführung von Ergebnissen aus Teilgruppen.

Zeit:

Vorbereitung ca 30-45 Minuten pro Gruppe.
Auswertung 10 Minuten pro Gruppe.

Material:

Flip-Chart, Stellwände, Stifte.

Durchführung:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in kleinen Gruppen über ihre Erfahrungen, die sie mit bestimmten Themen gemacht haben. Ergebnis soll beispielsweise eine Wandzeitung mit folgender Struktur sein:
Thema:

  • positive Erfahrungen
  • negative Erfahrungen
  • Alternative

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden ausgehängt und Fragen dazu beantwortet. Möglicherweise ergeben sich daraus neue Probleme oder Themen.

Ulrich Barkholz / Georg Israel / Peter Paulus / Norbert Posse: Gesundheitsförderung in der Schule. Ein Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer. Landesinstitut für Schule und Weiterbildung, Soest 1997, S. 331 ff.