Badura, B. Ritter, W., Scherf, M. (1999): Betriebliches Gesundheitsmanagement - ein Leitfaden für die Praxis. Edition Sigma, Berlin.

Struktur, Prozesse und Ergebnisse im betrieblichen Gesundheitsmanagement

 
Führungsqualität
 

»

 
Strukturqualität
 
» 
Prozessqualität
 
» 
Ergebnisqualität
 
Investitions- bereitschaft Personalressourcen Diagnose»Interven- tions- planung

Organisation

  • Führungsstil
  • Partizipation
  • Unternehmenskultur
  • Transparenz der Entscheidungen
  • Arbeitsbedingungen
  • For- und Weiterbildung
 
   
^ V
 
Vorbildfunktion Qualifikation der verantwortlichen Akteure

Person

  • Bindung an das Unternehmen
  • Angst/Hilflosigkeit
  • Selbstwertgefühl/-vertrauen
  • Arbeitszufriedenheit
  • Motivation
  • körperliche Gesundheit
 
   
^
 
  
V
 
 
^ V
 
Zeitliches Engagement materielle Ausstattung und Budget Erfolgs- Bewertung«Durch- führung der Inter-vention

Verhalten

  • Anwesenheitsquote
  • Arbeitsverhalten
  • Kreativität/Flexibilität
  • Beziehungs- u. Sozialverhalten
  • Bewegung/Ernährung
  • Genussmittelkonsum
 
   
^ V
 
Rückmeldung der Ergebnisse Interne und externe Verankerung

Betriebliches Ergebnis

  • Produktivität
  • Qualität
  • Kundenorientierung
  • Innovationskraft
  • Flexibilität
  • Kostensekung