Das B-Team

Das Konzept


Das Konzept

In dem Projekt B-Team geht es um die Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften auf Augenhöhe. Beide Seiten bringen sich gerne aktiv in den Prozess zur „guten und gesunden Schulentwicklung“ ein. Dies soll durch die Einrichtung von sog. „B-Teams“ ermöglicht werden. .......

Leistungsbeschreibung des Projekts B-Team Leistungsbeschreibung


Leistungen der Schule

  • zur Verfügung Stellung der notwendigen zeitlichen und räumlichen Ressourcen für die Arbeit des B-Teams, beginnend kurz vor der Qualifizierung, jeweils mindestens einmal zwischen den Modulen und anschließend dauerhaft in einem regelmäßigen Rhythmus
  • Freistellung der Schülerinnen und Schüler sowie der beiden Lehrpersonen für die vier Qualifizierungsmodule (vier Vormittage bzw. zwei Ganztage) und die Präsentationsveranstaltung (ein Vormittag)
  • ....

Leistungen des Landesprogramms

  • Beratung und Begleitung während des gesamten Prozesses der Installation eines B-Teams an der Schule durch die bzw. den betreuende/n BuG-Koordinator/in
  • ca. 5.700 € Fördermittel für die Qualifizierung (vier Module plus LuL‘-/SL-Modul „Rollenwechsel/Partizipation“)
  • ...

Im Vorfeld wichtige Informationen


Im Vorfeld wichtige Informationen

Aufgabe der B-Teams ist es, die Themen partizipative Gesundheitsbildung und Gesundheitsförderung nachhaltig und qualitätsgesichert im Setting Schule zu integrieren. Dabei sollen die B-Teams die Interessen von Schüler*innen und Lehrer*innen gleichermaßen im Schulsystem berücksichtigen und somit einen kooperativen und gesundheitsbezogenen Schulalltag gewährleisten. Dies geschieht insbesondere durch die Realisierung von Projekten, ........

B-Teams stellen ihre Ergebnisse vor


B-Teams stellen ihre Ergebnisse vor

Am 03.02.2016 stellten auf Einladung des Landeszentrums Gesundheit NRW und des Landesprogramms Bildung und Gesundheit die B-Teams aus vier BuG-Schulen das vor, was sie im Rahmen des Projekts „Partizipative Gesundheitsbildung in Schulen“ in der kurzen Zeit von nur drei Monaten geleistet haben.

Weitere Informationen auf der Seite des Landeszetrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen


Weitere Informationen auf der Seite des Landeszetrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Das LZG.NRW pflegt mit dem Träger des Landesprogramms "Bildung und Gesundheit NRW" (BuG) eine vertrauensvolle und nachhaltige Kooperation. Das gemeinsame Anliegen ist es, insbesondere durch projekt- und akteursbezogene Vernetzung einen Beitrag zur nachhaltigen Verbesserung der Gesundheits- und Bildungschancen, des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit Aller im Setting Schule leisten zu wollen. Ein daraus entstandenes konkretes Projekt ist die Maßnahme "gesundheitsorientierte Beteiligungsteams" (kurz: B-Teams). ....

Kontakt


Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Landesprogramm