Unterstützungsangebote

Für das Gelingen der Kooperation von Schule mit außerschulischen Partnern bedarf es einiger Voraussetzungen.

  • "Kooperation braucht einen übergreifenden Nutzen, eine verbindende Zielsetzung und Visionen, über die sich die Partner verständigen müssen.
  • Kooperation bezeichnet keinen Endzustand, sondern eine zu entwickelnde Prozessqualität.
  • Kooperation muss strukturell verankert werden.
  • Kooperation braucht eine Kultur der Zusammenarbeit: Das betrifft die Haltungen und Einstellungen der Akteure. Gegenseitige Wertschätzung, Offenheit, Anerkennung der Gleichwertigkeit der jeweiligen pädagogischen Arbeit,"

Diese Voraussetzungen sind jeweils zu prüfen. In der Zusammenarbeit der Schulen mit den Trägern des Landesprogramms sind diese Voraussetzungen insbesondere hinsichtlich der Zielsetzung, Schulen zu guten gesunden Schulen zu entwickeln, gegeben.

www.ganztaegig-lernen.de/kooperation-von-schulen-mit-ausserschulischen-partnern

 

Angebote öffentlicher Anbieter: Ministerien, Kreise, Standesverbände etc.

Landesjugendring NRW


Landesjugendring NRW

Die Aufgaben der Jugendarbeit werden von öffentlichen und freien Trägern wahrgenommen. Dadurch soll gewährleistet werden, dass sich eine auf Vielfalt und unterschiedlichen Überzeugungen basierende Landschaft der Jugendarbeit entwickelt. Freie Träger sind Vereine, Verbände, Jugendinitiativen. Öffentliche Träger sind die Gemeinden, Landkreis, freie Städte, Länder, und Bund. Die Seite stellt die Strukturen dar Arbeit dar und weist auf Kontaktmöglichkeiten hin.

Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit


Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit

Auf diesen Internetseiten finden Sie Informationen rund um die kulturelle Bildung in NRW. Praxisbeispiele kultureller Bildung in Schule und Jugendarbeit, rechtliche Grundlagen, Veranstaltungstipps, Adressen von Kooperationspartnern, Erläuterungen zu Bildungsnetzwerken, eine Datenbank mit geeigneten Fort- und Weiterbildungsangeboten und vieles mehr ...

Bündnis Mediensucht Paderborn


Bündnis Mediensucht Paderborn

  • Hilfe für Betroffene
  • Vermittlung von Ansprechpartnern
  • Beratung von Angehörigen oder Lehrern

Das Bündnis Mediensucht Paderborn ist ein Netzwerk von verschiedenen sozialen Diensten und Initiativen in Paderborn, das es sich zum Ziel gesetzt hat Kinder, Jugendliche, Erwachsene und deren Angehörige bei medienassoziierten Störungen zu beraten und zu unterstützen.