Inhaltliches Spektrum


Ein sehr weites Spektrum an Inhalten ist denkbar, um sich der Thematik zu nähern. Essen und Trinken als tägliche Aktion und Interaktion ist auf differenzierte Art und Weise mit allen denkbaren Lebensbereichen verbunden. Im einzelnen und in Zusammenhängen gilt es Interessantes und Bereicherndes, Vergessenes, Aktuelles und Problematisches zu erschließen.


Übersicht: Inhaltliches Spektrum

Lebensmittel, ihre Arten und Bewertungsmerkmale, ihre Erzeugung, Be- und Verarbeitung, Lagerung und Vermarktung sind von Interesse.

Bezogen auf die Ernährung des Menschen sind Inhalte wie Bedürfnisse - Bedarfe - Bedürfnisbefriedigung verschiedener Bevölkerungsgruppen, Fehlernährungsweisen, Kostformen, Mahlzeiten und andere Ernährungssituationen sowie Welternährungsfragen zu behandeln.

Zeitliche und räumliche Aspekte sind dabei zu beachten. Individuellen und kollektiven Erfahrungen, allgemeinverfügbarem und spezifischem Wissen, laienhaftem und professionellem Können ist Aufmerksamkeit zu schenken.

Eine angemessene Wertschätzung all dessen, was mit Nahrung und Ernährung im kulturellen und interkulturellen Zusammenhang steht und daraus abgeleitete, verantwortliche Entscheidungen können vertiefend Gegenstand der Beschäftigung sein.

In Lebenssituationen und auch bei der Organisation von lebensnahen Lernprozessen, stehen einzelne Inhalte unter einer speziellen Themenstellung, z. B. Schulfrühstück, miteinander in Beziehung.