Einführung

Als kleiner Weltphilister
Steht Kuno Klecksel im Register. -
Früh zeigt er seine Energie,
Indem er ausdermaßen schrie;        
Kuno Klecksel
von Wilhelm Busch
Denn früh belehrt ihn die Erfahrung:
Sobald er schrie, bekam er Nahrung.
Dann lutscht er emsig und behende,
Bis daß die Flüssigkeit zu Ende.
Wilhelm Busch

 

Kuno Klecksels Möglichkeit, seiner Umgebung sein Bedürfnis nach Nahrung anzuzeigen, ist das Schreien. Er lernte sehr schnell etwas über den komplexen Zusammenhang von Verhalten (...indem er ausdermaßen schrie..) und Verhältnissen (.. bekam er Nahrung .. von irgendwem). So kam er zum Ziel, wurde satt, war zufrieden, fühlte sich wohl, konnte wachsen und gedeihen.

Seit langem unbestritten ist die Bedeutung einer bedürfnisgerechten Ernährung für das physische Wohlergehen. Die psychische und soziale Dimension von Bedürfnissen und ihre Befriedigung bekamen im Zusammenhang mit den Anforderungen an eine gesundheitsförderliche Ernährung die zwingend erforderliche Beachtung.

Wohlbefinden, Zufriedenheit - Gesundheit im Sinne der Weltgesundheitsorganisation - sind Ausdruck eines Gleichgewichts zwischen den Dimensionen.

Gesundheitsförderliche Ernährung nach den Vorstellungen und Grundsätzen der Weltgesundheitsorganisation wäre es , wenn nicht nur Kuno Klecksel seine ernährungsbezogenen Erfahrungen und Einsichten kontinuierlich ausbauen könnte. Kompetenzen müssen erworben werden, welche die Lebensbedingungen in ihrer bestimmenden Wirkung wahrnehmen und bewerten um für sich und andere die Ernährungsweisen verantwortlich gestalten zu können.