Anbieter

Titel der Maßnahme"Get it!" - Suchtprävention per App
Logo Anbieter
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
Anbieter ginko Stiftung für Prävention
Kontakt Ruth Ndouop-Kalajian
Kaiserstraße 90,
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel. 0208 30069-40
r.ndouop-kalajian@ginko-stiftung.de
Internetauftritthttps://www.ginko-stiftung.de/landeskoordination/Apps/nachricht2091.aspx
Kooperationspartner/ SponsorenLandesinitiative "Leben ohne Qualm"

Zielgruppe

Schulstufe Sekundarstufe I
Jahrgang/AlterJugendliche ab 12 Jahre
angesprochener Personenkreis Schüler*innen
Region Das Angebot steht NRW-weit zur Verfügung.

Beschreibung

Zielsetzung

„Get it!“ ist ein Online-Spiel für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Sie begeben sich in Begleitung von „Getty“, der sympathischen und liebenswürdigen Spielfigur, auf eine Reise in ein unbekanntes Land – Paradise Island. Um dorthin zu gelangen, müssen sie gemeinsam so viele Goldmünzen einsammeln wie möglich und so manche Herausforderung bestehen.

Theoretischer Hintergrund

Die Spielstationen sollen zeigen, dass Selbstbewusstsein und Zuversicht, aber auch Mut, Ausdauer und Witz wichtige Eigenschaften sind, um Paradise Island zu erreichen. Manchmal muss man andere einmal um Hilfe bitten oder in schwierigen Situationen die passenden Worte finden. Wichtig ist es, achtsam auf den eigenen Körper zu hören und nicht allen Verlockungen nachzugeben. Wer dies verstanden hat, findet zu ihrem/seinem Paradise Island – im Spiel ein Ort, an dem die Person nach ihren Wünschen zufrieden und frei leben kann.

 

„Get it!“ ergänzt die bestehenden Online- und Offline-Präventionsangebote und Methoden der ginko-Stiftung für Prävention.

 

„Getty“ kann sowohl über einen modernen Browser am Desktop-Rechner, am Laptop, auf Tablets als auch auf Smartphones in allen Betriebssystemen aufgerufen werden, Voraussetzung ist ein Internetanschluss.

 

Für Android-Smartphones gibt es „Get it!“ auch als App zum kostenlosen Download im Google Play Store.

Evaluation: Art

Interne Evaluation

Evaluation: Durch wen?

ginko Stiftung für Prävention

Bezug zu BuG Gesundheitsförderung
psychosoziale Gesundheit
Bezug zu BuG, sonstige

Suchtprävention (suchtmittelunspezifisch), Förderung der Lebenskompetenzen

Chancen

Die Kombination mediengestützter und klassischer Lernformen hilft, Jugendliche leichter zu gewinnen und bei der Entwicklung einer kritischen Haltung zu Suchtmitteln zu unterstützen.

Rahmenbedingungen

Materialien

Pro Kleingruppe mindestens je ein Tablet, Notebook, PC oder Smartphone (Nutzung entsprechend der Schulordnung).

Internetzugang und Download der Apps auf Android-Smartphones oder Aufrufen in einem aktuellen Browser über www.ginko-stiftung.de

Zeitlicher Umfang

45 Minuten bzw. Einbinden in eine Unterreichtsreihe zum Thema Suchtvorbeugung

Aufwand (Organisation, Räume, Materialien ...)

Sicherstellen, dass Internetzugang und funktionstüchtige Geräte vorhanden sind.

Kosten

kostenlos

weitere Gelingensbedingungen

Die Kombination mediengestützter und klassischer Lernformen hilft, Jugendliche leichter zu gewinnen und bei der Entwicklung einer kritischen Haltung zu Suchtmitteln zu unterstützen.

Besonderheiten

Neben „Get it!“ bietet die ginko Stiftung für Prävention weitere kostenlose Apps für die Präventionsarbeit.

Weitere Informationen:

www.ginko-stiftung.de/landeskoordination/Apps.aspx