„SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht!"

Die AOK-Gemeinschaft verstärkt als neuer Partner die Initiative „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“. SCHAU HIN! ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der beiden öffentlich-rechtlichen Sender Das Erste und ZDF. Der Medienratgeber für Familien unterstützt seit 2003 Eltern und Erziehende dabei, ihre Kinder aktiv in die Welt der Medien zu begleiten.

„Kinder und Jugendliche nutzen Medien immer früher, öfter und länger – mit allen Chancen, aber auch Risiken. Viele Eltern sehen sich angesichts der rasanten Entwicklung und des stetig wachsenden Angebots vor neuen Herausforderungen bei der Medienerziehung ihrer Kinder“, betont Jens Martin Hoyer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes. „Die frühzeitige Vermittlung von Medienkompetenz ist daher eine wichtige Voraussetzung, um Kindern ein gutes und gesundes Aufwachsen im digitalen Zeitalter zu ermöglichen. Neben Eltern sind dabei Erziehende in den Kitas und Lehrende in den Schulen wichtige Adressaten. Die AOK will dazu beitragen, dass insbesondere Kinder lernen, Medien weiterhin mit Freude, aber auch gefahrlos zu nutzen. Deshalb engagieren wir uns künftig als Partner bei SCHAU HIN!“

Hier geht es direkt zur Homepage von Schau-Hin.