Auftaktveranstaltung Arnsberg

Veranstaltungsprogramm (Einladung und Programm) 

 

(10.00 – 10.30) Begrüßung und Tagesüberblick 

  • Begrüßung durch Dr.Rainer Fiesel, Dezernent bei der Bezirksregierung Arnsberg
  • Grußwort durch Frau Nienaber Willaredt, Leiterin der Schulabteilung Arnsberg
  • Grußwort durch Herrn Harpering, vom MSW ,Vertreter der Träger
  • Organisatorische Hinweise Monika Körner-Weinert

 

(10.30 - 11.00) Vortrag: Susanne Severin, Landeskoordinatorin BuG: „Vielfalt in der guten gesunden Schule“

 

(11.00 - 12.30) Markt der Möglichkeiten  Raum von der Mark

  • Viele Praxisbeispiele von BuG-Schulen, darunter u. a.:
  • Die Zauberflöte – Inklusives Theater-LandArt-Projekt mit der Jahnschule und der Lindenschule
  • "Little People – die Welt ist klein“ am Märkischen Berufskolleg in Unna im Frühjahr 2016, Plakat zum Projekt
  • Parallel zeitlich gestaffelt 3 schulformbezogene Netzwerktreffen von jeweils 30 Min. Die Netzwerktreffen werden von jeweils zwei Koordinatoren/Koordinatorinnen moderiert. 

Inhaltliche Gestaltung:

  1. Statements zum Thema „Vielfalt“
  2. Vielfältige bereits praktizierte Möglichkeiten sich im Schulbetrieb gesund zu erhalten und Vielfalt zu leben- je nach Zeit kann 2 entfallen!)
  3. Ideenbörse/Maßnahmen

 

(12.30 – 13.30) Mittagspause 

 

(13.30 – 14.00) Arbeit an den Wandzeitungen zur Vielfalt im Kontext von Bildung und Gesundheit

 

(14.00 – 15.30) Vortrag: Prof. Dr. Haci Halil Uslucan

  1. Stereotype
  2. Rollenspiele
  3. Resilienz
  4. Schulbeispiel
  5. GS Hufeland, Bochum: "Familienklassen" - Resilienz
  6. Partizipation
  7. Schulbeispiel
  8. GS St. Michael, Arnsberg: "Schulwegeplan der St. Michaelschule mit Hol- und Bringzonen"- Partizipation
  9. Möglichkeit zur Aussprache 

 

(15:30) Wandzeitungsgergebnisse im Überblick- und Unterstützungsangebote / Evaluation

 

(16:00) Ende der Veranstaltung /Angebot zum Ausklang Stehkaffee