Umgang mit Zeitstress

Unterrichtsbeispiel

Frau A. unterrichtet in einer Realschule in einer Stadt mit 70.000 Einwohnern die Fächer Deutsch und Geschichte. Sie ist Klassenlehrerin einer 7. Klasse. In einem Yogakurs der Volkshochschule wird sie auf ihren eigenen Umgang mit ihrer Zeit aufmerksam und registriert kritisch seither auch ihr eigenes Verhalten und das ihrer Schülerinnen und Schüler in der Schule. Sätze wie "Ich hatte / habe keine Zeit" oder "Das geht mir zu schnell / langsam" bekommen für sie eine neue Bedeutung. Sie besorgt sich entsprechende Literatur und nimmt sich vor, stärker als bisher auf den Umgang mit Zeit zu achten und dies auch in ihrer eigenen Klasse im Deutschunterricht zum Thema zu machen.

    Phase 1: Orientierung und Mobilisierung
    Phase 2: Analyse und Problembestimmung
    Phase 3: Planung und Zielprogramm
    Phase 4: Durchführung und Implementation