Kleingruppenscenario

Anmerkungen:

Unter einem Kleingruppenscenario versteht man eine vorgegebene (visualisierte) Fragestellung für die Arbeit in den Kleingruppen.
Häufig wird mit Aufgaben gearbeitet, die dem Problem- und zielorientierten Vorgehen entsprechen (IST - SOLL - WEG).

Ziel:

Den Diskussionsprozeß einer Gruppe möglichst schnell in Gang bringen zu vergleichbaren und zusammenpassenden Ergebnissen in allen Kleingruppen kommen.

Material:

Flip-Chart.

Durchführung:

Beispiel für die "Grundstruktur"
(IST - SOLL - PROBLEME - LÖSUNGSANSÄTZE):

THEMA: ...

  •     Was wollen wir erreichen (SOLL)?
  •     Welche Situation erwarten wir (IST)?
  •     Welche Schwierigkeiten müssen wir dazu überwinden (WEG)?
  •     WER (mit WEM)? bis WANN?


Ulrich Barkholz / Georg Israel / Peter Paulus / Norbert Posse: Gesundheitsförderung in der Schule. Ein Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer. Landesinstitut für Schule und Weiterbildung, Soest 1997, S. 331 ff.