Praxisbeispiele aus BuG-Schulen

Achtung Mensch! Achtung, Mensch!


Achtung Mensch! Achtung, Mensch!

- respektvoller Umgang mit sich und anderen -

„Einsame Tüftler sind nicht mehr gefragt, was zählt ist die Zusammenarbeit.“1 Soft Skills sind in allen Fächern und vor allem im Berufsleben bedeutsam. Kreative Kopfarbeit, effektives und effizientes Arbeiten im Team, werden immer mehr verlangt.
1) www.focus.de/finanzen/karriere/management/softskills/schluesselqualifikationen

Homepage der Willy-Brandt-Gesamtschule Übach-Palenberg: www.gesamtschule-uebach-palenberg.de

Aktionstag Knochenmarkspende


Aktionstag Knochenmarkspende

Kein Tag wie jeder andere im Sophie-Scholl-Berufskolleg

Am 21. Januar hatte das Sophie-Scholl-Berufskolleg Schüler und Lehrer zum Aktionstag der DKMS (Deutsche Knochenmarkund Lehrer zum Aktionstag der DKMS (Deutsche Knochenmark
Spenderdatei) aufgerufen. Als „Gute und Gesunde Schule“ ist sie auf die lebensrettende Arbeit der DKMS aufmerksam gemacht worden.

Homepage des Sophie-Scholl-Berufskolleg: www.sophie-scholl-berufskolleg.de

Professionelles Deeskalationsmanagement


Professionelles Deeskalationsmanagement

Gehäuftes herausforderndes Verhalten der Schülerinnen und Schüler fordert eine angemessene Reaktion Lehrerinnen und Lehrer sowie die Integrationskräfte sollen in die
Lage versetzt werden, mit herausfordernden Verhaltensweisen angemessen umzugehen.

Homepage der Laurentius-Schule: www.hpz-st-laurentius.de

DKMS-Typisierung


DKMS-Typisierung

OberstufenschülerInnen engagieren sich!

Hintergrund:
Nur 30 Sekunden dauerte der Wangenabstrich mit dem Wattestäbchen, aber diese 30 Sekunden können ein Leben für einen anderen Menschen bedeuten.
Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Leukämie. Für viele Leukämiepatienten besteht die einzige Hoffnung auf Heilung in einer Stammzellenspende. Die Wahrscheinlichkeit, einen passenden Spender zu finden, gleicht der Suche nach der sprichwörtlichen „Stecknadel im Heuhaufen“. Genau deshalb ist die Registrierung möglichst vieler Personen ausgesprochen wichtig.

Homepage der Gesamtschule Weierheide: www.ge-weierheide.de

Elternschule, Triple P


Elternschule, Triple P

Wir ziehen am selben Strang

Das Triple P Erziehungstraining ermöglicht es, dass Eltern und Lehrpersonen am gleichen Strang ziehen und die SuS eine einheitliche Linie in Schule und Elternhaus erfahren.

Homepage der Lippetalschule: www.gemeinschaftsschule-lippetal.de

Faire Schule


Faire Schule

Training zur Sozialkompetenz

Zielstellung und Zielgruppe

  • Verbesserung der Handlungskompetenz bei Konflikten
  • Gewaltprävention und Gewaltintervention
  • Förderung der Selbstbehauptung und des deeskalierenden Verhaltens
  • Stärkung der Opfer und der Peer-Group
  • Förderung der friedfertigen Einmischung und Opfervermeidung

Homepage der Grundschule St. Michael: www.michael-schule.de

Genuss und Bewegung für das Kollegium


Genuss und Bewegung für das Kollegium

Ein Kollegium fühlt sich wohl: Eine Sternemenü zu Weihnachten und ein Drachenbootrennen im Herbst

Homepage der Gesamtschule Weierheide: http://www.ge-weierheide.de/

„Helfen statt zuschauen“


„Helfen statt zuschauen“

Lernen im Bereich der Gesundheit

Hintergrund:
Da immer mehr Menschen eine lebensrettende Stammzellspende benötigen, wurde im Jahr 2014 eine Möglichkeit der Typisierung zur Stammzellspende an unserer Schule eingerichtet. Jährlich organisiert das Märkische Berufskolleg des Kreises Unna einen Blutspendetermin bei dem nun zusätzlich eine Typisierung zur Stammzellspende durchgeführt werden kann.

Homepage des Märkisches Berufskollegs des Kreises Unna: www.mbk-unna.de

ICH bin ICH und kann mit Kanjer ICH bleiben


ICH bin ICH und kann mit Kanjer ICH bleiben

Ein Mutmach-Training für Vertrauen und Respekt

Wer hat noch den Mut, zu erziehen ?
Das Mutmach-Training geht davon aus, dass eine gute Erziehung auf die wesentlichen menschlichen Werte: Liebe, Vertrauen, Mitleid, Zuwendung, Verantwortung und Verbundenheit
ausgerichtet ist. Die Authentizität, die ein Kind entwickelt, ist auf das Leben gerichtet: Trau dich zu leben! Trau dich froh zu sein! Liebe das Leben!

Homepage der Wellbachschule: www.wellbachschule.de

Ich bin stark, ich trau mich was!


Ich bin stark, ich trau mich was!

Grundschulprojekte für die Jahrgangsstufe 3

Das Projekt ist konzipiert für Grundschüler der Klasse zur Förderung eigener Stärken im Kontext von Konfliktbewältigung
Themenschwerpunkte

  • Selbstbehauptung
  • Selbstbewusstseinsstärkung
  • Selbsteinschätzung
  • Strategieentwicklung

Homepage der Schule Vonderort: www.schule-vonderort.de

Rücksicht macht Schule


Rücksicht macht Schule

- mehr als nur eine Maßnahme -

Es handelt sich hier um ein Bündel von Maßnahmen, dass Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen durch die ganze Schullaufbahn begleitet.

Aktivitäten im 5. Jahrgang:

  • Wir lernen und kennen, Wiluk– Woche
  • Projekttag Rücksicht Macht Schule I
  • Fachübergreifendes Projekt: “Stark werden – nein sagen”,
  • Offene Angebote und Arbeitsgemeinschaften

vorzugsweise musikalischer und sportlicher Art zur Selbstbehauptung

Homepage der städt. Gesamtschule Borbeck: http://www.ge-borbeck.de/joomla/index.php

Schulklima am Kuniberg Berufskolleg


Schulklima am Kuniberg Berufskolleg

Bildung einer Schulgemeinschaft
Respektvoller Umgang Miteinander am Beispiel der Handelsschule
Anlass: Heterogenität der Schülerschaft in der Handelsschule
Ziele:

  • Steigerung des Gemeinschafts- und Selbstwertgefühls
  • Wahrnehmen von Stärken und Schwächen
  • Steigerung des Durchhaltevermögens
  • Verfestigen von gesellschaftlichen Normen und Werten

Homepage des Kuniberg Berufskollegs: www.kuniberg-berufskolleg.de

Take-Care-Gruppe


Take-Care-Gruppe

Elterninformation zu sucht- und erziehungsrelevanten Themen

Ablauf

  • Regelmäßige Gruppentreffen
  • Austausch über Themenwünsche
  • Referentensuche
  • Terminierung des Elternabends
  • Einladung der Elternschaft durch Elternbriefe und Mails

Homepage der Schiller-Schule Bochum: www.schiller-schule.de

Teamgeister


Teamgeister

Aktivitäten für ein respektvolles und gesundes Miteinander

Gemeinschaft, Kommunikation, Gefühle – soziales und emotionales Lernen ist ein wichtiger Baustein in der kindlichen Entwicklung

Homepage der Martin-Buber-Schule, Marl: www.ggse.marl.de

Zivilcourage - Wir mischen uns ein!


Zivilcourage - Wir mischen uns ein!

Veränderte Schullandschaft:

Das Zivilcourage-Projekt ist ein Baustein der Gewaltprävention an der ORS. Durch die längere gemeinsame Zeit der SuS entstehen mehr Gesprächsbedarf und mehr Konflikte.

Homepage der Osterrath-Realschule: www.osterrath-realschule.de