Fragebogen zu Ihren Zeitprioritäten

Bitte nach ihrer Einschätzung die entsprechende Kategorie ankreuzen. nieseltenteilweise oftsehr oft

1. Fühlen Sie sich von einer Fülle aktueller, dringlicher Aufgaben eingeengt, die für Sie nur schwer alle zusammen
zufriedenstellend zu bewältigen sind?

2. Haben Sie das Gefühl, viel Unwichtiges zu erledigen und für das Wichtige/Eigentliche nicht genügend Zeit zu haben?

3. Ertappen Sie sich dabei, wie Sie sich in Kleinigkeiten oder wirklich Nebensächlichem verfangen, um nicht die vielen drückenden, oft schwierigen Aufgaben in Angriff nehmen zu müssen?

4. Haben Sie Pläne/Projekte für Wichtiges schon länger im Hinterkopf, die Sie immer wieder wegen des drückenden Tagesgeschäftes über Bord werfen müssen?

5. Haben Sie das Gefühl, in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung auf der Stelle zu treten, weil Sie einfach keine Zeit für persönlich Wichtiges finden, was Sie weiterbringen oder inspirieren würde?

6. Stellen Sie Ihre wichtigen privaten/familiären Kontakte zurück, weil das Tagesgeschäft einfach zu erdrückend ist und manchmal einfach die Kraft für Ihre Mitmenschen fehlt?

7. Stellen Sie persönliche Bedürfnisse nach Schlaf/Erholung, aber auch nach gesundheitlich förderlichen Aktionen (Bewegung, Gesundheitsvorsorge, Therapien, Urlaub) hintan, um die anderen drückenden Verpflichtungen noch schaffen zu können?

8. Verschieben Sie persönlich wirklich erfüllende Termine (kulturell Spannendes) oder Hobbymäßiges bzw. für Sie Sinnbringendes (Spirituelles, tiefe Begegnungen) immer wieder auf unbestimmte, spätere Zeitfenster?



vgl.: © Cornelsen Verlag, Berlin • Zeit- und Selbstmanagement für Lehrende; Webcode: ZM233960-010