Zur Navigation springenZum Inhalt springen

Landesprogramm Bildung und Gesundheit

#body*talk - Rollenbilder, Schönheitsdiktate und Empowerment im Netz

NRW Gleichstellung in der digitalen Gesellschaft

am 04. März 2017, von 13.30 bis 18.00 Uhr, im KOMED, Köln,

 Namhafte Referent*innen – darunter Valentina Kerst, Mithu Sanyal und Magda Albrecht – diskutieren Geschlecht im digitalen Raum, stellen Rollenbilder auf YouTube vor, legen die Rolle von Internetgemeinschaften bei Essstörungen dar und sprechen über Lookismus. Sie geben uns damit Einblicke in die Körpertrends junger Frauen, entwickeln Ideen positiver (Körper-)Vorbilder online wie offline und diskutieren Strategien für die Stärkung vulnerabler und marginalisierter Körperlichkeiten.

Wir wollen uns dabei gegenseitig annähern, verstehen und wahrnehmen.
Dieser Nachmittag voll achtsamer Wertschätzung wird ergänzt durch Workshops zu u.a. Stimmtraining, Gender als Performance, Empowerment-Training, netzbasierter Körpertherapie und einem „Wegweiser im Netz“, wo uns die Referent*innen zeigen werden, wie wir für uns spannende Themen im Netz finden können.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und bereichernde Begegnungen!

Save the Date: 04.03.2017! Die Einladung mit dem endgültigen Programm kommt im Januar 2017.

Rückfragen an: Veranstaltungen-R301@mgepa.nrw.de.

Ministerium für Gesundheit, Emanzipation,
Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen
Referat „Grundsatzangelegenheiten Frauenpolitik, Frauenpolitik in der digitalen Gesellschaft“
Veranstaltungskoordination: Erika VoßHorionplatz 1, 40213 Düsseldorf
Internet: www.mgepa.nrw.de