Zur Navigation springenZum Inhalt springen

Landesprogramm Bildung und Gesundheit

Links

Seitenübersicht

  • Architektenkammaer Nordrhein-Westfalen

  • Bewegungsfreudige Schule

 

ArchitektenkammerArchitektenkammaer Nordrhein-Westfalen

Arichtktur macht Schule

Architektur umgibt uns alle ständig. Die Arbeit von Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern prägt unsere Umwelt und beeinflusst uns, unser Befinden und unsere Lebensqualität Tag für Tag.

Architektur, Wohnen, Stadtentwicklung –Themen, mit denen auch Kinder und Jugendliche jeden Tag in Berührung kommen, meist ohne es bewusst wahrzunehmen.
Um das zu ändern, startete die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen im Herbst 2002 das Aktionsprogramm „Architektur macht Schule!“ Das Ziel der Initiative ist es, Schülerinnen und Schüler für ihre gebaute Umwelt zu sensibilisieren, ihnen die Augen zu öffnen für (städte-)bauliche Probleme in ihrer Umgebung und ihnen zu vermitteln, dass wir unsere Umwelt aktiv beeinflussen und gestalten können. Dazu soll sichergestellt werden, dass die Themenfelder Architektur, Wohnen und Stadtentwicklung zu einem festen Bestandteil des Unterrichts an Schulen in Nordrhein-Westfalen wird.

Bewegungsfreudige Schule

Bewegungsfreudige Schule

In unserer heutigen Gesellschaft  sind Bewegungsmöglichkeiten und spielerische Alltagserfahrungen für Kinder und Jugendliche oft reduziert. Deshalb sollte eine gute gesunde Schule ihre Gebäude und Freiflächen so gestalten, dass Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte Möglichkeiten haben sich vielfältig zu bewegen und zu entspannen. Schulen werden von Schülerinnen und Schülern besser angenommen, wenn sie die Möglichkeit haben, bei Umgestaltungen und Verschönerungen angemessen und verantwortungsvoll beteiligt zu werden.

Diese Seite bietet umfängliche Informationen zum Thema.