Zur Navigation springenZum Inhalt springen

Landesprogramm Bildung und Gesundheit

LogoSchwerpunkt-

thema

Vielfalt

Auftaktveranstaltungen: Zu den Terminen und zur Onlineanmeldung

Die integrierte Gesundheits- und Qualitätsentwicklung in Schulen berücksichtigt, dass auf allen Ebenen und in allen relevanten Bereichen der Gestaltung, Entscheidung und Umsetzung die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Menschen wertgeschätzt und geachtet werden. In Verfolgung des Potenzial- und Ressourcenansatzes sind die Ziele auf die Verminderung ungleicher Bildungschancen ausgerichtet.

Besondere Berücksichtigung findet dabei die Inklusion. Unterschiedliche Entwicklungsvoraussetzungen und Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen, von Lehrkräften und weiterem Personal werden geachtet. mehr

 

News

Auftaktveranstaltungen zum Thema Vielfalt

Regionale Auftaktveranstaltungen, Termine und Vorinformationen: Termin Uhrzeit Ort Adresse Dienstag, 06.09.16 9:30 – 16 Uhr Regierungsbezirk ...  mehr ›

Jmpf-Parcours

Der Impf-Parcours ist ein personalkommunikatives Instrument zur Impfaufklärung für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe. Mit dem Inhalt des Koffers kann...  mehr ›

Führungsseminar des Schweizerischen Dachverbandes Schulleiter/innen Schweiz: Kooperative Schul- und Unterrichtsentwicklung (3 Tage)

mit Gerold Brägger und Pascal Jahn Das Angebot richtet sich an Schulleitende, die an ihren Schulen schrittweise Unterrichtsteams aufbauen und eine gemeinsame Unterrichtsentwicklung...  mehr ›

Thema «Kooperation und Inklusion in der Schule – Teilhabe durch Kommunikation!»

Summer School 2016 an der Westfälischen Wilhelm-Universität in Münster (D-Westfalen) mit dem diesjährigen Thema «Kooperation und Inklusion in der Schule – Teilhabe...  mehr ›

So schmeckt der Schulalltag

      Workshop   Termine: Herne 05.09.2016, Gütersloh 21.09.2016, Mönchengladbach 21.09.2016, Aachen 22.09.2016, Bottrop 22.09.2016,  Zeit: jeweils in...  mehr ›

SPORT & BILDUNG IN NRW!

Bewegte Kindheit und Jugend18. November 2016 • 10:00 bis 17:00 UhrCongress Center DüsseldorfUnter dem Titel „SPORT & BILDUNG IN NRW! – Bewegte Kindheit und Jugend“...  mehr ›

WhatsOn

WhatsOn – neue App zum Thema Medienkonsum WhatsOn – so heißt die kostenlose App, mit der sich Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren mit dem Thema Medienkonsum...  mehr ›

Crystal Meth

Materialien für die Suchtprävention in den Klassen 8-12 Das Medienangebot besteht aus Sachinformationen sowie einem Handlungs-Baukasten, mit dessenBausteinen Lehrerinnen und Lehrer...  mehr ›

Tag der offenen Türen auf dem Gesundheitscampus

Veranstaltungsorte: - Hochschule für Gesundheit Gesundheitscampus 6–8, 44801 Bochum sowie - Fakultät für Sportwissenschaft der RUB, Gesundheitscampus-Nord 10, 44801...  mehr ›

Eine beeindruckende Leistung

B-Teams stellen ihre Arbeitergebnisse vor. Am 03.02.2016 stellten auf Einladung des Landeszentrums Gesundheit NRW und des Landesprogramms Bildung und Gesundheit die B-Teams aus vier BuG-Schulen das...  mehr ›


Das Landesprogramm Bildung und Gesundheit

Das Landesprogramm unterstützt Schulen bei ihrem Vorhaben, sich zu guten gesunden Schulen zu entwickeln.

Eine gute gesunde Schule ist eine Schule, die Unterricht und Erziehung, Lehren und Lernen, Führung und Management sowie Schulkultur und Schulklima durch geeignete Maßnahmen gesundheitsförderlich gestaltet und so die Bildungsqualität insgesamt verbessert. Gleichzeitig verwirklicht sie die spezifischen Gesundheitsbildungsziele, die zu ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag gehören. Darüber hinaus nutzt die Schule auch das präventive und gesundheitsförderliche Potential originär pädagogischer Maßnahmen (z. B. der individuellen Förderung und der Inklusion) für die Erhöhung der Gesundheitsqualität der schulischen Akteure und des Systems Schule als Ganzes. Zum Gesamtkonzept des Landesprogramms

Online-Flyer mit unserer Definition der guten gesunden Schule

BuG-Schilder als Auszeichnung für Mitgliedsschulen

Kooperationspartner

Logo des Landeszentrums Gesundheit NRW

 

Dokumentation der Fachtagung

Logo der FachtagungBildung und Gesundheit – Gesundheit und Bildung

Gemeinsam.machen.
Fachtagung 11. März 2015, Jahrhunderthalle Bochum